Ailton vor Leihe zu Ex-Verein

Vielbeinig ist für Ailton die Konkurrenz beim VfB Stuttgart. Nach einem enttäuschenden ersten Halbjahr könnte er die Schwaben zeitnah schon wieder verlassen. Sein Ex-Verein soll bereits Interesse bekundet haben.

Beim VfB hatte Ailton in der Hinrunde zumeist die Zuschauerrolle inne. Nach der Verletzung von Emiliano Insúa im Sommer nämlich hatten sich die Verantwortlichen zum Handeln gezwungen gesehen. Dem als Back-Up für den Argentinier geholten Ailton traute man den Sprung zum Bundesliga-Spieler offenbar nicht auf Anhieb zu, daher wurde mit Dennis Aogo ein weiterer Linksverteidiger verpflichtet. Das Problem Ailtons: Nach der Rückkehr von Insúa hat der 22-Jährige nun zwei Spieler in der internen Hierarchie vor sich, wodurch die Chance auf Einsatzzeit auf ein Minimum gesunken ist.

- Anzeige -

Interesse an einer Rückholaktion des Linksverteidigers soll sein Ex-Verein GD Estoril Praia haben. Nach Informationen des Kicker soll sich Ailton am Mittwoch bereits auf dem Weg nach Portugal befunden haben, um die Details zu klären. Bis zum Sommer werde der fünfmalige Bundesliga-Spieler voraussichtlich ausgeliehen, berichten die Kollegen.