Home Bundesliga Augsburg stellt sich auf Hitz-Abschied ein