Augsburg testet gegen Würzburg und Newcastle

Der FC Augsburg hat seinen Fahrplan für die Sommer-Vorbereitung bekanntgegeben. Die Fuggerstädter beziehen zwei Trainingslager und bestreiten Testspiele gegen Newcastle United und die Würzburger Kickers.

Am 1. Juli bittet FCA-Coach Manuel Baum seine Profis zum Trainingsauftakt, das Programm während der Vorbereitung steht nun auch in weiten Teilen. Vom 2. bis zum 9. Juli reist das Team ins Trainingslager nach Mals in Italien (Südtirol). In diesem Rahmen findet auch das erste Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau am 8. Juli statt. Ein zweites Trainingslager bezieht der FCA vom 27. Juli bis zum 3. August in Längenfeld in Österreich.

- Anzeige -

Außerhalb der Trainingslager vereinbarte der Tabellenzwölfte der abgelaufenen Bundesliga-Saison bereits drei Testspiele. Am 14. Juli empfangen die Augsburger die Würzburger Kickers (14 Uhr), am 19. Juli spielt die Baum-Elf beim SC Olching (19 Uhr) und am 4. August geht es nach England gegen Newcastle United (15 Uhr Ortszeit). Wie lange die England-Reise dauert, steht noch nicht fest, ein zweites Testspiel auf der Insel steht im Raum.