Home International Bierhoff: Kampf um Kaderplätze „nicht kleiner geworden“