Boateng reist zurück nach München

Bayern-Verteidiger Jérôme Boateng wird die deutsche Nationalmannschaft vorzeitig verlassen und nach München zurückkehren. Der 29-Jährige leidet an muskulären Problemen.

Boateng wird nach dem Test in England (0:0) auch das Spiel gegen Frankreich am Dienstag verpassen. „Er wird noch ein paar Tage brauchen. Bei einer muskulären Geschichte bin ich vorsichtig“, sagte Bundestrainer Joachim Löw laut der dpa am Freitagabend. „Ich lasse ihn lieber in Ruhe gesund werden. Ein Risiko gehe ich nicht ein.“

- Anzeige -

Neben Boateng kehrt auch James Rodríguez vorzeitig von seiner Nationalmannschaftsreise zurück. Der 26-jährige Kolumbianer wurde für das Freundschaftsspiel der „Cafeteros“ in China freigestellt. Am Freitag hatte James gegen Südkorea (1:2) 90 Minuten durchgespielt und das einzige kolumbianische Tor vorbereitet.