Home Bundesliga Bobic vermisst den „letzten Hunger“