Home Bundesliga Bobic: „Viele Spieler wollen plötzlich mit uns reden“