Burgstaller trifft bei Schalker Sieg

Foto: Christof Koepsel/Getty Images

Vizemeister FC Schalke 04 hat drei Wochen vor dem Saisonstart ein Erfolgserlebnis gefeiert. Der Champions League-Teilnehmer kam im Trainingslager in Mittersill gegen den französischen Erstligisten SCO Angers zu einem 1:0 (1:0)-Erfolg.

Das Tor des Tages erzielte Guido Burgstaller (15.). „Wir haben unter der Woche hart gearbeitet. Deswegen war es klar, dass uns heute ein wenig die Spritzigkeit gefehlt hat“, sagte der Torschütze im Anschluss. Am Samstag (16 Uhr) bestreiten die Königsblauen ihren letzten Härtetest vor dem Pflichtspielauftakt gegen den AC Florenz.

- Anzeige -

Neben Bastian Oczipka (Leistenoperation) fehlten auch die zuletzt bereits angeschlagenen Amine Harit (kleiner Faserriss im Oberschenkel), Yevhen Konoplyanka (Muskelfaserriss im Bereich der Adduktoren) und Suat Serdar (Bänderdehnung im Knie) sowie Ralf Fährmann (Oberschenkelprobleme), Weston McKennie (Belastungssteuerung), Sascha Riether (Sehnenreizung), Steven Skrzybski (Adduktorenprobleme) und Mark Uth (Rückenprobleme). Für die Königsblauen beginnt die neue Bundesliga-Spielzeit am 25. August mit einem Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg.

(cbe/sid)