Charles schießt die TSG im Alleingang ab

Foto: Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images

Champions League-Teilnehmer TSG 1899 Hoffenheim hat zum Abschluss seiner Saisonvorbereitung ein im Vorfeld nicht angekündigtes Testspiel gegen den spanischen Erstligisten SD Eibar mit 1:3 (0:2) verloren.

Der Schweizer Steven Zuber (65.) traf für die Kraichgauer, Charles Dias de Oliveira (7., 24., 75.) erzielte alle Tore für das Team aus dem Baskenland. Bereits am Samstag hatte die TSG im Rahmen der Saisoneröffnung gegen Eibar getestet. Das Spiel endete mit 1:1 (0:0). Nachdem Ádám Szalai (61.) die Kraichgauer in Führung gebracht hatte, traf Stefan Posch (83.) zugunsten der Gäste ins eigene Tor.

- Anzeige -

Am kommenden Samstag gastiert Hoffenheim in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Drittligist 1. FC Kaiserslautern. Andrej Kramarić steht dann wohl noch nicht wieder zur Verfügung, Kerem Demirbay wurde am Samstag gegen Eibar angeschlagen ausgewechselt. Eine Diagnose steht noch aus. Florian Grillitsch (muskuläre Probleme) dürfte rechtzeitig fit werden. Am 24. August treten die Kraichgauer zum Eröffnungsspiel der Bundesliga beim FC Bayern an.

(cbe/sid)