Ex-Hamburger Arslan beim VfB auf der Liste

Der VfB Stuttgart arbeitet mit Hochdruck an seinem Kader für die kommende Saison. Dabei ist offenbar ein ehemaliger Bundesliga-Spieler in den Fokus der Schwaben gerückt sein: Tolgay Arslan.

Wie der Kicker berichtet, soll der Ex-Hamburger Teil einer Liste mit potenziellen Spielern sein, die für die vakante Position im Mittelfeld des Bundesligisten in Frage kommen. Ein Angebot bei Beşiktaş Istanbul sei – entgegen anderslautenden Berichten – aber noch nicht eingereicht worden. Dennoch seien bereits erste Sondierungsgespräche abgehalten worden.

- Anzeige -

Arslan, der zwischen 2009 und 2015 sechs Jahre für den Hamburger SV spielte, ist vertraglich noch bis 2022 an Beşiktaş gebunden. Sein Marktwert wird auf knapp acht Millionen Euro geschätzt. In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte er 43 Pflichtspiele für Beşiktaş und bereitete dabei drei Tore seiner Mitspieler vor.

(cbe/lre)