Freiburg und San Sebastián trennen sich 1:1

Foto: Robert Hradil/Bongarts/Getty Images

Der SC Freiburg hat seine Vorbereitung mit einem Remis beendet. Im letzten Testspiel vor dem Pflichtspielauftakt am 20. August trennten sich die Breisgauer 1:1 (1:1) vom spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastián.

Juanmi (13.) brachte die Basken in Führung, Nils Petersen glich per Foulelfmeter aus (28.). Der zweite Abschnitt verlief torlos und wurde durch zahlreiche personelle Wechsel auf beiden Seiten geprägt. Am 20. August muss Freiburg in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Drittliga-Aufsteiger Energie Cottbus antreten. Fünf Tage später empfängt das Team von Trainer Christian Streich Pokalsieger Eintracht Frankfurt zum ersten Spiel in der Bundesliga.

- Anzeige -

(sid)