Gelios wechselt von Augsburg nach Rostock

Torhüter Ioannis Gelios wechselt vom FC Augsburg zum Drittligisten Hansa Rostock. Der 26-Jährige unterschreibt bei den Hansestädtern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei einem solchen Traditionsverein wie Hansa. Mir imponiert, dass der Verein ganz klare Vorstellungen und konkrete Ziele hat – dazu will ich meinen Beitrag leisten und die Chance nutzen, mich sportlich weiterentwickeln und vor allem beweisen zu können. Ich werde alles dafür geben, das in mich gesetzte Vertrauen, zurückzugeben“, ließ sich Gelios auf der Website der Rostocker zitieren.

- Anzeige -

Der Torhüter stammt aus der Augsburger Jugend, in der ersten Mannschaft der Fuggerstädter konnte er sich aber nicht durchsetzen. Für die zweite Mannschaft bestritt der 26-Jährige in dieser Saison zwölf Spiele, in denen er 14 Gegentreffer kassierte und sechsmal zu Null spielte.