Home Bundesliga Heidel: „Rückschläge werfen uns nicht um“