Hertha gewinnt Test gegen Liefering souverän

Foto: Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images

Hertha BSC hat in der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Bundesliga ein Erfolgserlebnis gefeiert. Die Mannschaft von Pál Dárdai gewann im Rahmen des Trainingslagers in Schladming ein Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten FC Liefering mit 4:1 (2:1).

Der australische WM-Fahrer Mathew Leckie brachte den Hauptstadtklub mit einem Doppelpack (9., 33.) in Führung. Jasper van der Werff (39.) verkürzte für den Tochterklub des österreichischen Serienmeisters Red Bull Salzburg, ehe Florian Baak (60.) und ein Eigentor (81.) den Erfolg der Berliner besiegelten. „Kompliment an meine Jungs. Wir haben am Vormittag sehr hart trainiert, dafür haben sie das wirklich gut gemacht. Unsere Tore waren keine Zufallsprodukte, sondern schön herausgespielt“, sagte Coach Dárdai im Anschluss.

- Anzeige -

Ernst wird es für den Hauptstadtklub erstmals in der ersten Runde des DFB-Pokals, wenn die Dárdai-Elf beim Drittligisten Eintracht Braunschweig gastiert (20. August/18.30 Uhr). In die Bundesliga-Saison startet die Hertha am 25. August gegen Aufsteiger 1. FC Nürnberg.

(cbe/sid)