Hertha: Jastrzembski unterschreibt Profivertrag

Hertha BSC hat ein weiteres Eigengewächs langfristig gebunden: Dennis Jastrzembski hat einen Profivertrag beim Haupstadtklub unterschrieben. Das gab die Hertha am Mittwoch bekannt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dennis einen weiteren sehr talentierten Nachwuchsspieler aus unserer Akademie künftig zum Kader von Trainer Pál Dárdai zählen dürfen“, erklärte Geschäftsführer Michael Preetz. Jastrzembski wird ab dem Sommer zum Bundesliga-Kader gehören. Er wird dann der erste Profi der „Alten Dame“ sein, der im Jahr 2000 geboren wurde.

- Anzeige -

Der 18-Jährige gilt als großes Talent, im vergangenen Jahr nahm er für die deutsche U17-Nationalmannschaft an der Europameisterschaft in Kroatien und der Weltmeisterschaft in Indien teil. „Die Entscheidung ist mir nicht schwer gefallen, wenn ich mir die gute Entwicklung der anderen Talente anschaue“, meinte der junge Offensivspieler. „Ich freue mich sehr über meinen ersten Profivertrag und werde alles daran setzen, hier bei Hertha BSC den nächsten Schritt zu gehen.“