In eigener Sache: Live-Center geht online

Pünktlich zum Auftaktspiel des 20. Bundesliga-Spieltags zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt ist das Live-Center von Lattenkreuz online gegangen. Ab sofort können Live-Ticker, die Live-Tabelle sowie weitere Live-Statistiken über alle Endgeräte abgerufen werden.

„Ich bin sehr glücklich, dass wir unseren Lesern ab sofort einen derartigen Dienst anbieten können. Ich bin mir sicher, dass unser Angebot dadurch noch attraktiver wird“, sagte Lattenkreuz-Chefredakteur Christian Bellinger über die Neuerung.

LIVE-CENTER