Home Bundesliga Jović würde sich „freuen, lange zu bleiben“