Klinsmann fehlt Hertha wochenlang

Hertha-Neuzugang Jonathan Klinsmann hat sich beim Training eine Sprunggelenksverletzung zugezogen und muss eine längere Zwangspause einlegen.

Wie am Samstagnachmittag bekanntgegeben wurde, wird Klinsmann dem Hauptstadtklub „die nächsten Wochen“ fehlen. Eine MRT-Untersuchung hat ergeben, dass sich der 20-jährige Torhüter eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen hat. Die Verletzung passierte nach Vereinsangaben vor einigen Tagen beim Training.

- Anzeige -

Klinsmann steht erst seit rund einem Monat bei Hertha BSC unter Vertrag. Nach einem Probetraining zu Beginn der Vorbereitung wurde er als dritter Torwart verpflichtet. Er sollte eigentlich in der Berliner U23 Spielpraxis sammeln, nun wird dort wohl vorerst Leon Schaffran spielen. Mit Dennis Smarsch und Leon Brüggemeier sind nämlich zwei weitere Hertha-Keeper verletzt.

In weniger als zwei Wochen geht es endlich wieder los. Um bestmöglich informiert in die neue Bundesliga-Saison zu starten, finden Sie in unserem Sonderheft jeweils eine ausführliche Einschätzung zu Ihrem Lieblingsklub. Auch die 2. Bundesliga, die Premier League und La Liga kommen nicht zu kurz.Jetzt kaufen!