Knäbel wird wohl Leiter der Knappenschmiede

Peter Knäbel kehrt offenbar in die Bundesliga zurück. Der ehemalige Direktor Profifußball des Hamburger SV übernimmt angeblich die Leitung der Jugendabteilung des FC Schalke 04. Eine Bestätigung steht noch aus.

Wie verschiedene Medien, unter anderem die Bild-Zeitung, berichten, folgt Knäbel auf Oliver Ruhnert, der im vergangenen Sommer aus seinem Amt ausgeschieden war. Mathias Schober und Till Beckmann leiteten die „Knappenschmiede“ seitdem kommissarisch. Seit seiner Freistellung beim HSV im April 2016 hatte Knäbel kurzzeitig als Berater beim FC Zürich und beim VfB Stuttgart gearbeitet. Nun kehrt er offenbar in eine Führungsposition zurück.

- Anzeige -

Unerwünschte Berühmtheit erlangte Knäbel im August 2015 aufgrund der sogenannten „Rucksack-Affäre“. Neun Monate später wurde er von seinen Aufgaben beim HSV entbunden.