Home Bundesliga Korkut: „Letztendlich müssen wir mit dem Punkt leben“