Home Borussia Mönchengladbach Kramer hat die WM „im Hinterkopf“