Kruse: „Ich werde zu hundert Prozent bleiben“

Foto: Lukas Schulze/Bongarts/Getty Images

Der SV Werder Bremen kann auch in Zukunft auf die Dienste von Max Kruse setzen. Am Montag räumte der Angreifer mit den andauernden Transfergerüchten auf und bekräftigte, dass er in diese Sommer keinen Wechsel anstrebt.

„Ich fühle mich sehr wohl. Es hat mich genervt, dass so viel spekuliert wurde. Ich werde zu hundert Prozent bleiben. Ich habe nie etwas anderes gesagt“, sagte Kruse in einem Livevideo auf Facebook. „Wir haben gute Zugänge mit Davy, Claudio und meinem Kumpel Martin Harnik. Wir haben viel gearbeitet im Training und mit der Mannschaft viel vor.“

- Anzeige -

Zugleich reagierte der 30-Jährige humorvoll auf Berichte, er sei mit einigen Pfunden zu viel aus dem Urlaub zurückgekehrt. „Meiner Meinung nach braucht Werder definitiv mehr Gewicht“, sagte der Angreifer, der sich in dem Video auch auf einer Waage zeigte. Kruse ist sich sicher, zum Saisonauftakt am 25. August gegen Hannover 96 in Topform zu sein. „Ich will einer der Teamführer in der Mannschaft sein und will dafür da sein, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen.“