Leipzig wirbt um Sturmtalent Cunha

RB Leipzig zeigt offenbar Interesse an einer Verpflichtung des brasilianischen Stürmers Matheus Cunha. Der 19-jährige Angreifer vom FC Sion steht allerdings auch bei vielen anderen Klubs auf der Wunschliste.

Christian Constantin, Präsident vom Schweizer Erstligisten, bestätigte der Schweizer Zeitung Blick, dass es sieben Angebote für den Angreifer geben würde. Cunha hat in seiner brasilianischen Heimat für Coritiba FC gespielt und besitzt in Sion noch einen bis zum 30. Juni 2021 gültigen Vertrag. Vom Leipziger Interesse berichten die Leipziger Volkszeitung und die Bild.

- Anzeige -

In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte Cunha 33 Pflichtspiele für den FC Sion, erzielte dabei zehn Treffer und bereitete zudem acht Tore seiner Mitspieler vor. Im Gespräch soll eine Ablöse von mehr als 25 Millionen Euro sein, auch weil einige englische Klubs am Angreifer interessiert sind. Eine Summe, die Leipzig (noch) nicht mitgehen wird.