Mainz besiegt Ginsheim im Testspiel mit 5:1

Foto: Simon Hofmann/Bongarts/Getty Images

Der 1. FSV Mainz 05 hat in seinem dritten Vorbereitungsspiel den dritten Sieg gefeiert. Das Team von Trainer Sandro Schwarz setzte sich in Gustavsburg bei Hessenligist VfB Ginsheim mit 5:1 (2:1) durch.

Neuzugang Pierre Kunde Malong vom spanischen Spitzenklub Atlético Madrid traf bei seinem Debüt per Elfmeter zum zwischenzeitlichen 3:1 (53.). Die restlichen Tore für die Rheinhessen erzielten Robin Quaison (8.), Levin Öztunali (34.), Pablo De Blasis (69.) und Aaron Seydel (85.). Die ersten beiden Testspiele hatte der FSV gegen die Regionalauswahl Rhein-Nahe (10:0) und den Landesligisten DJK-SV Phönix Schifferstadt (12:0) jeweils sehr deutlich für sich entscheiden können.

- Anzeige -

Zum Auftakt der Bundesliga-Saison 2018/19 empfangen die 05er den VfB Stuttgart. Eine Woche zuvor tritt der Tabellen-14. der vergangenen Saison am 18. August im DFB-Pokal gegen Zweitligist Erzgebirge Aue an.

(nas/sid)