Mehmedi vor Wechsel nach Wolfsburg

Bayer 04 Leverkusen und Admir Mehmedi gehen aller Voraussicht nach in Kürze getrennte Wege. Der Schweizer, der bei der „Werkself“ aktuell kaum eingesetzt wird, steht vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg.

Nach Informationen des Kicker befinden sich die Verhandlungen zwischen beiden Vereinen auf der Zielgeraden. Demnach liegt die Ablösesumme zunächst bei acht Millionen Euro, kann durch etwaige Prämien aber noch auf bis zu zehn Millionen Euro ansteigen. Die Niedersachsen haben nach dem Abgang von Mario Gómez zum VfB Stuttgart Bedarf in der Offensive.

- Anzeige -

Für Bayer bestritt Mehmedi in der laufenden Spielzeit 15 Pflichtspiele, in denen ihm zwei Tore und fünf Vorlagen gelangen. Aktuell kommt er nicht an der Konkurrenz um Leon Bailey, Kevin Volland & Co. vorbei.