Personalsituation bei RB entspannt sich

RB Leipzig empfängt am kommenden Freitag den FC Augsburg. Leichte Hoffnungen auf ein Comeback von Emil Forsberg können sich dabei die Anhänger der Sachsen machen. Marcel Sabitzer ist ebenfalls wieder fit.

Der schwedische Mittelfeldspieler, der seit Mitte Dezember wegen einer Bauchmuskelverletzung ausfällt, trainierte am Dienstag erstmals wieder mit der Mannschaft. Zwar ist noch nicht klar, ob er am Freitag bereits eine Option für den Kader darstellt, doch befindet er sich nach der langen Pause wohl auf dem Weg der Besserung.

- Anzeige -

Teamkollege Sabitzer gesellte sich am Mittwoch zu Forsberg und dem Rest der Mannschaft. Der Österreicher hatte am Dienstag aufgrund einer leichten Erkältung ausgesetzt. Auch Sabitzer fehlte RB gegen Ende des Jahres lange mit einer Schulterverletzung. Somit stehen Trainer Ralph Hasenhüttl fast alle Profis wieder zur Verfügung. Nur auf Marcel Halstenberg muss er verzichten. Der riss sich vor gut zwei Wochen das Kreuzband und wird in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.