Rangnick: „Timo weiß, dass er auch nächste Saison bei uns spielt“

Vizemeister RB Leipzig arbeitet an einer Vertragsverlängerung mit Nationalstürmer Timo Werner. Sportdirektor Ralf Rangnick betonte nun, dass der Angreifer den Verein im Sommer so oder so nicht verlassen darf.

„Timo weiß auf jeden Fall, dass er jetzt und auch in der nächsten Saison noch bei uns spielt“, stellte der 59-Jährige im Kicker-Interview (Montagsausgabe) klar. Auf Nachfrage bestätigte Rangnick: „Wir sind auch in Gesprächen, seinen Vertrag anzupassen und zu verlängern.“ In der laufenden Spielzeit absolvierte Werner bisher 28 Pflichtspiele für Leipzig, erzielte dabei 14 Treffer und bereitete zudem vier Tore seiner Mitspieler vor. Vertraglich ist der 21-Jährige, dessen Marktwert auf knapp 60 Millionen Euro geschätzt wird, noch bis zum 30. Juni 2020 gebunden.

- Anzeige -

Rangnick räumte zudem ein, dass es in diesem Spieljahr „ein paar ablenkende Themen mehr als in der vergangenen Saison“ gegeben habe. Daraus will der Verein künftig Konsequenzen ziehen. „Bei uns gibt es Überlegungen, dass wir in Zukunft über die Vertragsverlängerungen von Spielern, die schon bei uns sind, nur noch im Winter und im Sommer, aber nicht mehr während der Saison verhandeln“, sagte Rangnick.