Richards wechselt von Dallas nach München

Foto: FC Bayern München

Die Kooperation des FC Bayern München mit dem FC Dallas trägt erstmals Früchte: Chris Richards kommt zunächst auf Leihbasis zum deutschen Rekordmeister und soll die U19 verstärken.

„Chris hat während seines Probetrainings in München einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Deswegen haben wir uns entschlossen, ihn hierher zu holen und ihm die Chance zu geben, in unserer U19 zu spielen“, wird der Leiter des FC Bayern-Campus, Jochen Sauer, in einer am Montag veröffentlichten Mitteilung zitiert. „Wir trauen ihm einiges zu.“

- Anzeige -

Der 18 Jahre alte Richards kommt zunächst für ein Jahr nach München. Der Innenverteidiger ist damit der erste Spieler, der im Rahmen der vor fünf Monaten geschlossenen Kooperation im Jugendbereich von Dallas nach München wechselt. Richards selbst erklärte: „Ich freue mich riesig auf dieses große Abenteuer bei diesem tollen Klub und darauf, mich beim FC Bayern weiterentwickeln zu können.“