Home 1. FC Köln Ruthenbeck: „Man muss das ein bisschen sacken lassen“