Ruthenbeck nach Saisonende wieder U19-Coach

Stefan Ruthenbeck bleibt dem 1. FC Köln erhalten und übernimmt ab der kommenden Saison die U19-Junioren. Im Dezember übernahm er zunächst interimsweise und dann fest als Cheftrainer die FC-Profis.

„Ich habe immer gesagt, dass ich mich zeitnah entscheiden werde, damit der FC und meine Kollegen Planungssicherheit haben. Das ist jetzt der Fall. Ich konnte in diesem halben Jahr unheimlich viele und gute Erfahrungen sammeln und freue mich genauso auf meine Aufgabe bei der U19, für die ich im letzten Jahr nach Köln gekommen bin“, sagte Ruthenbeck.

- Anzeige -

FC-Geschäftsführer Armin Veh ergänzte: „Stefan hat in einer sehr schwierigen Saison bei uns Verantwortung übernommen. Dafür sind wir ihm sehr dankbar. Es ist schön, dass er bei uns bleibt.“ Ruthenbecks Posten bei der Bundesliga-Mannschaft übernimmt Markus Anfang, der den Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel in die Relegation zum Fußball-Oberhaus geführt hat und dort auf den VfL Wolfsburg trifft.