Salcedo-Kaufoption wird wohl gezogen

Carlos Salcedo wird voraussichtlich auch in der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt spielen. Niko Kovač hat bestätigt, den ausgeliehenen Verteidiger fest verpflichten zu wollen.

„Ich bin zufrieden mit ihm, er hat sich im Laufe der Saison gesteigert“, wird Kovač von der Frankfurter Neuen Presse zitiert. „Es ist noch nicht endgültig entschieden, aber die Tendenz geht dahin, dass wir ihn behalten.“ Seit dem vergangenen Sommer ist Salcedo von Deportivo Guadalajara ausgeliehen, per Kaufoption in Höhe von angeblich 2,5 Millionen Euro kann der Innenverteidiger fest verpflichtet werden.

- Anzeige -

18 Bundesliga-Einsätze hat Salcedo in dieser Saison bislang absolviert. Weitere allerdings dürften erst mal nicht hinzukommen: Beim Länderspiel mit Mexiko erlitt der 24-Jährige jüngst einen Schlüsselbeinbruch an der linken Schulter. Am Freitag wurde er erfolgreichen operiert. „Ich hoffe, dass er es noch zur WM schafft“, sagte Kovač.