Sancho fällt mehrere Wochen aus

Borussia Dortmund muss in den nächsten Wochen auf Jadon Sancho verzichten. Der Youngster zog sich beim 3:2-Erfolg in Köln am vergangenen Freitag eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zu.

Der Sieg bei den Rheinländern war ein sehr wichtiger für den BVB. Nach zuvor drei Unentschieden in der Rückrunde konnte die Elf von Trainer Peter Stöger endlich wieder dreifach punkten. In der Tabelle kletterten die Westfalen durch den Erfolg auf den vierten Tabellenplatz. Für Sancho persönlich allerdings bedeutet das Spiel einen Rückschlag.

- Anzeige -

Erst in der Schlussphase war der Engländer eingewechselt worden, um mit seinem Tempo für gefährliche Gegenangriffe zu sorgen. Schon in den letzten Wochen konnte der Youngster sein Können vermehrt unter Beweis stellen. Auf dieses muss Schwarz-Gelb nun für längere Zeit verzichten.