Schalke will Serie gegen Freiburg ausbauen

In der Veltins-Arena treffen am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) der FC Schalke 04 und der SC Freiburg aufeinander. Während Königsblau auf dem besten Weg in die Champions League ist, wollen sich die Breisgauer weiter Luft auf die Abstiegsplätze verschaffen.

„Meine Mannschaft ist sehr fokussiert und hat einen einwandfreien Charakter“, lobte S04-Coach Domenico Tedesco im Vorfeld. Die Königsblauen hatten zuletzt fünf Spiele in Folge für sich entscheiden können. Ein Selbstläufer werde das Heimspiel gegen Freiburg für S04 allerdings nicht. Gegen Freiburg zu spielen sei „immer unangenehm“, sagte Tedesco. Thilo Kehrer kehrt nach auskurierter Augenverletzung in den Kader zurück, auch Nabil Bentaleb steht wohl zur Verfügung. Ein Fragezeichen stand am Tag vor dem Spiel noch hinter der Einsatzfähigkeit von Weston McKennie (muskuläre Probleme).

- Anzeige -

Freiburg-Coach Christian Streich machte im Vorfeld der Begegnung klar, dass er spielerisch an das Hinspiel anknüpfen möchte. Damals mussten sich die Breisgauer nach einer guten Leistung mit 0:1 geschlagen geben. Es sei „für unsere Möglichkeiten ein richtig gutes Spiel, eines unserer besten in dieser Saison“ gewesen, sagte Streich am Donnerstag. „Die Schalker spielen mit einer extremen Ordnung, was ein extremes Maß an Disziplin verlangt, und versuchen, gegen den Ball eine enorme Perfektion zu erreichen, was ihnen fast immer auch gelingt.“ Seit vier Spielen wartet der Sportclub auf einen Erfolg. Flügelstürmer Marco Terrazzino und Innenverteidiger Robin Koch sind für das Auswärtsspiel fraglich.

FC Schalke 04: Fährmann – Kehrer, Naldo, Nastasić – Caligiuri, Meyer, Goretzka, Oczipka – Di Santo – Embolo, Burgstaller

SC Freiburg Schwolow – Kübler, Gulde, Söyüncü, Günter – Höfler, Koch – Höler, Haberer – Petersen, Kleindienst

Die Hausherren gehen als Favorit in die Partie. Nach fünf Siegen in Serie geht S04 also mit entsprechendem Selbstvertrauen an die Aufgabe heran. Freiburg hingegen wird seine wenigen Möglichkeiten gut nutzen und selbst stabil stehen müssen.