Strebt Schalke eine Leihe von Danny Rose an?

Foto: Alexander Nemenov/AFP/Getty Images

Verstärkt sich der FC Schalke 04 noch mit einem Hochkaräter? Der englische Nationalspieler Danny Rose soll auf dem Einkaufszettel der „Knappen“ stehen.

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Schalker nach der Verletzung von Bastian Oczipka (Lattenkreuz berichtete) noch nach einer kurzfristigen Alternative für die linke Abwehrseite umsehen. Bei diesem Unterfangen soll Rose ins Visier des Bundesliga-Vizemeisters gerückt sein. Das berichtet Sky UK.

- Anzeige -

Demnach soll sich Schalke nach einer Ausleihe des Linksverteidigers von Tottenham Hotspur erkundigt haben. Aufgrund eines Innenbandrisses im Knie absolvierte Rose im vergangenen Jahr nur zehn Premier League-Spiele für die „Lilywhites“, bei denen inzwischen ohnehin Ben Davies die Nase auf der Linksverteidigerposition vorne hat. Schalke-Sportvorstand Christian Heidel hat bislang eine feste Neuverpflichtung als Oczipka-Ersatz zwar ausgeschlossen, keineswegs aber ein Leihgeschäft. Roses Vertrag bei Tottenham läuft noch bis 2021.