Home Bundesliga Torunarigha: „Verstehen uns alle richtig gut“