VfB-Talent Sarpei Trainingsgast bem FCK

Die Zukunft von Hans Nunoo Sarpei bleibt weiterhin ungeklärt. Ein Verbleib beim VfB Stuttgart gilt als unwahrscheinlich. Aktuell trainiert er beim 1. FC Kaiserslautern mit.

Wie die Rheinpfalz berichtet, war der 18-Jährige am Freitag unverbindlicher Trainingsgast beim Zweitligisten. Zuletzt sollte Sarpei in die Niederlande zu VVV Venlo verliehen werden. Der Transfer platzte aber aufgrund einer fehlenden Arbeitserlaubnis. Da der Mittelfeldspieler für die Nachwuchsmannschaften nicht spielberechtigt ist und angesichts der Konkurrenzsituation im Profikader geringe Aussicht auf Spielpraxis hat, steht ein Leihgeschäft weiterhin zur Debatte. Ob in Kaiserslautern ernsthaftes Interesse besteht, ist ungewiss.

- Anzeige -

Vor einem Jahr kam Sarpei aus seinem Heimatland Ghana zu den Schwaben. Für den VfB kam er jedoch nur zehn Minuten bei der DFB-Pokalniederlage gegen Borussia Mönchengladbach zum Einsatz. Ein Meniskusriss setzte den Enkel vom ehemaligen Bundesligaprofi Hans Sarpei mehrere Wochen außer Gefecht. Sein Vertrag ist noch bis 2018 datiert.

In weniger als zwei Wochen geht es endlich wieder los. Um bestmöglich informiert in die neue Bundesliga-Saison zu starten, finden Sie in unserem Sonderheft jeweils eine ausführliche Einschätzung zu Ihrem Lieblingsklub. Auch die 2. Bundesliga, die Premier League und La Liga kommen nicht zu kurz.Jetzt kaufen!