Vogt neuer Kapitän der TSG Hoffenheim

Foto: Alexander Scheuber/Bongarts/Getty Images

Innenverteidiger Kevin Vogt ist neuer Kapitän von Champions League-Teilnehmer TSG 1899 Hoffenheim. Das gab der Fußball-Bundesligist am Samstag bekannt.

„Das ist ein schöner Vertrauensbeweis. Es warten spannende Aufgaben auf uns“, sagte Vogt im Trainingslager in Windischgarsten. Der 26-Jährige trug bereits in der vergangenen Saison in 29 Ligaspielen die Kapitänsbinde und vertrat dabei Eugen Polanski. Als Stellvertreter stehen dem Innenverteidiger Benjamin Hübner und Oliver Baumann zur Seite. Zum Mannschaftsrat gehören zudem Ermin Bičakčić, Ádám Szalai und Neuzugang Leonardo Bittencourt.

- Anzeige -

Mit der TSG startet Vogt am 24. August (20.30 Uhr) mit dem Auswärtsspiel beim Rekordmeister Bayern München in die neue Spielzeit. Im DFB-Pokal tritt die TSG eine Woche zuvor am 18. August (15.30 Uhr) bei Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern an.

(sid)