Werder verleiht Touré an Juventus

Foto: Thomas Starke/Bongarts/Getty Images

Nun also doch: Mittelfeldspieler Idrissa Touré wird den SV Werder Bremen auf Leihbasis verlassen. Der 20-Jährige wechselt bis zum Saisonende zu Juventus Turin. Die Italiener sicherten sich zudem eine Kaufoption.

„Idrissa soll regelmäßig bei der Profi-Mannschaft mittrainieren und bei der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen. Es ist für ihn eine sehr gute Möglichkeit, sich auf sehr hohem Niveau weiterzuentwickeln“, sagte Werders Geschäftsführer Frank Baumann.

- Anzeige -

Touré war erst im vergangenen Sommer vom FC Schalke 04 zu Werder gewechselt. Für die U23 der Grün-Weißen lief er 35 Mal in der 3. Liga auf und erzielte dabei zwei Tore. Zuletzt weilte er bereits für ein Probetraining beim niederländischen Erstligisten VVV Venlo. Touré ist für den 16. „Golden Boy“-Award der besten Nachwuchstalente Europas nominiert.