17:1! Knöll und Engelhardt treffen je fünfmal

Foto: Christof Stache/AFP/Getty Images

Neuzugang Törles Knöll und Erik Engelhardt haben Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg zu einem klaren Testspielsieg geschossen. Beim 17:1 (11:0) gegen den Bezirksligisten TSG Roth schnürten beide einen Fünferpack.

Die weiteren Treffer erzielten Last-Minute-Neuzugang Matheus Pereira (2), Robert Bauer, Simon Rhein, Yūya Kubo, Hanno Behrens und Timothy Tillman. Virgil Misidjan gab zudem sein Debüt für den „Club“.

- Anzeige -

„In der ersten halben Stunde haben wir kaum Fehler gemacht, haben super Tore erzielt. Die Art und Weise, wie die Spieler dieses Spiel angenommen haben, zeigt, dass sie charakterlich gut drauf sind“, lobte Trainer Michael Köllner die Einstellung seiner Schützlinge.