Alle 36 Klubs erhalten die Lizenz von der DFL

Die Deutsche Fußball Liga hat allen 36 Vereinen der Bundesliga und 2. Bundesliga die Lizenz erteilt. Eine entsprechende Entscheidung des Lizenzierungsausschusses teilte die DFL am Freitag mit.

Die DFL überprüft im Rahmen des Lizenzierungsverfahrens neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Bewerber auch infrastrukturelle, rechtliche, personell-administrative, medientechnische und sportliche Kriterien. Im kommenden Herbst müssen die Klubs satzungsgemäß erneut ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nachweisen.

- Anzeige -

Mitte April hatte die DFL bereits mitgeteilt, dass einige Vereine bis Ende Mai weitere Bedingungen erfüllen müssen, um im Falle der sportlichen Qualifikation die Spielberechtigung zu erhalten. Dabei scheint es keine Komplikationen gegeben zu haben. Andere Klubs erhielten die Lizenz unter Auflagen. Welche Vereine betroffen sind, teilte die DFL nicht mit.

(sid)