Bayer-Kader ohne Überraschungen

Foto: Adam Pretty/Bongarts/Getty Images

Bayer 04 Leverkusen hat sein Aufgebot für die Gruppenphase der Europa League bekannt gegeben. Aus dem aktuellen Profikader fehlt lediglich Nachwuchstorhüter Tomasz Kucz auf der 24-köpfigen A-Liste.

Der 19-Jährige war aufgrund der personellen Not auf der Position des Torhüters zuletzt zu den Profis hochgezogen werden. Thorsten Kirschbaum hat am Dienstag seine Rückkehr ins Mannschaftstraining von Bayer 04 Leverkusen gefeiert. Lukáš Hrádecký laboriert noch an den Folgen einer Weisheitszahn-Operation, wäre im ersten Spiel aber ohnehin gesperrt. Stattdessen wird wohl – wie in der Bundesliga zuletzt – Ramazan Özcan zwischen den Pfosten stehen.

- Anzeige -

Leverkusen trifft in der Gruppenphase der Europa League auf Ludogorez Rasgrad, den FC Zürich und AEK Larnaka. Das Auftaktspiel gegen die Bulgaren findet am 20. September (21 Uhr) statt. Sollte Bayer 04 das Sechzehntelfinale erreichen, könnte der Klub bis Mitternacht am 1. Februar maximal drei neue Spieler registrieren (maximal 25 Akteure auf der A-Liste).