Bodzek meldet sich zurück

Foto: Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Adam Bodzek von Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat einen langen Weg hinter sich. Der 33-Jährige erlitt einen Rippenbruch, der ihm die komplette Vorbereitung erschwerte.

Beim 1:1 gegen den KFC Uerdingen am vergangenen Freitag kam Bodzek zum Einsatz. Schmerzen verspürte er dabei nicht mehr. „Alles in Ordnung, ich fühle mich wieder gut“, wird der Mittelfeldspieler vom Kicker zitiert. Erstaunlich schnell kam der Routinier von seiner Verletzung zurück. „Unser Genesungsplan ist voll aufgegangen“, freute er sich. Rein körperlich habe er während der Pause „gar nicht so viel“ verloren, „aber natürlich fehlen mir die Zweikämpfe“.

- Anzeige -

Auf einen Einsatz am Samstag (15.30 Uhr) gegen Hoffenheim braucht Bodzek allerdings wohl noch nicht hoffen. Zwar kann der Allrounder einige Positionen spielen. Es ist allerdings davon auszugehen, dass Trainer Friedhelm Funkel derselben Elf vertraut, die zuletzt einen Punkt in Leipzig erkämpfte (1:1).