Dortmund hofft auf Rückkehr von Alcácer

Foto: Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images

Borussia Dortmund hofft auf die Rückkehr von Torjäger Paco Alcácer im Pokalspiel gegen Zweitligist Union Berlin. Der Spanier hat nach seinen Oberschenkelproblemen wieder das Training aufgenommen und könnte am Mittwoch (18.30 Uhr) eine Option sein.

„Wir werden sehen, ob es möglich ist oder nicht“, sagte BVB-Trainer Lucien Favre vor dem Abschlusstraining am Dienstag. Für das Duell der Unbesiegten kündigte der Schweizer „ein paar Änderungen“ an. Welche Maßnahmen er genau vornehmen wird, sei allerdings „noch nicht sicher“.

- Anzeige -

Favre warnte zudem vor dem Tabellendritten des Unterhauses, der ebenso wie der BVB in dieser Saison noch kein Spiel verloren hat. „Ein Pokalspiel ist nie einfach. Union spielt sehr kompakt und ist gut organisiert“, sagte der BVB-Coach. Bereits in der ersten Runde wäre Dortmund beinahe kalt erwischt worden. Mitte August hatte sich der BVB erst nach Verlängerung mit 2:1 in Fürth durchgesetzt.