Fabián trifft bei SGE-Erfolg doppelt

Foto: Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Eintracht Frankfurts mexikanischer WM-Teilnehmer Marco Fabián hat nach dem gescheiterten Wechsel zu Fenerbahçe Istanbul zumindest auf dem Rasen ein Erfolgserlebnis gefeiert. Beim 5:0 (2:0)-Sieg im Test gegen den Hessenligisten FC Ederbergland erzielte der 29-Jährige am Donnerstagabend einen Doppelpack (61./77.).

Fabián hatte zuletzt in der Frankfurter „Trainingsgruppe zwei“ trainiert, seine Zukunft ist offen. Der Mexikaner, Simon Falette, Nelson Mandela Mbouhoum, Marc Stendera und Branimir Hrgota, die in der Sommervorbereitung aussortiert worden waren, aber keinen neuen Klub gefunden hatten, kehrten am Dienstag ins Teamtraining der Hessen zurück. Die weiteren Treffer am Donnerstag erzielten Deji-Ousman Beyreuther (11.) und Gonçalo Paciência (19./88.).

- Anzeige -