Frankfurt eröffnet Fußball-Akademie in den USA

DFB-Pokal-Sieger Eintracht Frankfurt wird eine Fußball-Akademie in den USA eröffnen. Das Projekt in Washington soll im Herbst 2019 starten und Schulbildung mit wettkampfnahem Training kombinieren.

Der Bundesligist ging eine Kooperation mit der Global Performance Academy ein, um ab Herbst 2019 eine Eintracht Frankfurt Michigan-Akademie zu eröffnen. Vorstandsmitglied Fredi Bobic und Markus Weidner, Eintracht-Bereichsleiter für internationale Beziehungen, waren mehrfach vor Ort, um sich den Total Sports Park in Washington anzusehen, auf dem in Zukunft ein Stadion, Trainingsplätze, Klassenräume und andere unterstützende Nutzgebäude errichtet werden sollen.

- Anzeige -

Bereits vor einiger Zeit wurde eine moderne Multifunktionshalle mit einem Fußballfeld in Originalgröße, Volleyball-Plätzen, einem Baseball-Spielfeld samt Schlag-Übungszonen, einem Tanzstudio, Fitness-Räumlichkeiten und Restaurants für Gäste fertiggestellt.

(sid)