Fünfjahreswertung: Deutschland holt in kleinen Schritten auf

Foto: Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Der deutsche Vereinsfußball holt in der UEFA-Fünfjahreswertung in kleinen Schritten auf. In der laufenden Saison ist Deutschland mit 8,642 Punkten bislang die zweitstärkste Nation.

Die derzeit auf Rang vier geführten deutschen Teams machten in der abgelaufenen Europapokalwoche 0,285 Punkte auf Italien gut, der Rückstand auf die drittplatzierten Italiener beträgt aber weiterhin 4,370 Zähler. Der Rückstand dürfte in dieser Saison nur aufzuholen sein, wenn mehrere italienische Teams in der Gruppenphase scheitern, die Bundesliga aber alle Mannschaften über die Winterpause in die K.o.-Phase rettet.

- Anzeige -

Ganz vorne bleibt Spanien (92,855) mit satten 22,535 Punkten Vorsprung auf England (70,320). Italien (69,725) und Deutschland (65,355) liegen dahinter, müssen aber die fünftplatzierten Franzosen (53,165) zunächst nicht fürchten.