Götze fehlt krankheitsbedingt

Foto: Martin Rose/Bongarts/Getty Images

Mario Götze droht für das Spiel des Bundesligisten Borussia Dortmund am Samstag (18.30 Uhr) bei Bayer 04 Leverkusen auszufallen. Der WM-Held von 2014 verpasste das Training am Donnerstag aufgrund einer Erkrankung. Das gab der BVB bekannt.

In den Planungen von Trainer Lucien Favre spielt Götze aber ohnehin derzeit keine Rolle. In der Bundesliga kam der 26-Jährige in dieser Saison noch keine Minute zum Einsatz. Am Mittwoch stand er beim 7:0-Schützenfest gegen Aufsteiger 1. FC Nürnberg ebenso nicht im Kader wie am vergangenen Samstag im Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim (1:1). „Das ist eine sportliche Entscheidung“, hatte Favre vor dem Spiel gegen Nürnberg erklärt.

- Anzeige -

Götze persönlich dürfte aktuell große Zweifel haben. Womöglich kommt für den Mittelfeldspieler sogar ein Vereinswechsel in Frage. In der letzten Saison hatte der Weltmeister von 2014 große Probleme unter Ex-Trainer Peter Stöger. Unter Favre sollte alles besser werden.