Götze nicht im Kader für Hoffenheim

Foto: Sascha Schuermann/AFP/Getty Images

Mario Götze durchlebt beim BVB aktuell eine schwierige Zeit. Nun steht der Mittelfeldmann nicht im Kader von Borussia Dortmund für das Auswärtsspiel in der Bundesliga bei der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr).

Wie die Ruhr Nachrichten vermeldeten, flog der in der Kritik stehende WM-Held von 2014 am Freitagabend nicht mit der Mannschaft ab, sondern fuhr nach dem Abschlusstraining mit dem Privat-PKW nach Hause. Der 26 Jahre alte Götze hatte unter dem neuen BVB-Trainer Lucien Favre an den ersten drei Bundesliga-Spieltagen keine einzige Einsatzminute erhalten.

- Anzeige -

Am Dienstag stand Götze beim 1:0 in der Champions League beim FC Brügge in der Startelf, wurde aber nach einer durchwachsenen Leistung nach einer guten Stunde ausgewechselt. Wie Götze traten auch der angeschlagene Spanier Paco Alcácer sowie Julian Weigl die Reise nach Hoffenheim nicht an.