Hector-Einsatz in Bremen auf der Kippe

Der 1. FC Köln bangt vor dem Auswärtsspiel bei Werder Bremen am Montagabend (20.30 Uhr) um Nationalspieler Jonas Hector. Auch Flügelspieler Christian Clemens droht auszufallen.

Hector konnte am Freitag wegen einer Verletzung am Unterschenkel nur individuell trainieren, der Außenverteidiger könnte dem Liga-Schlusslicht in Bremen fehlen. „Wir müssen mal schauen, wie er sich nach den Einheiten vom Wochenende fühlt“, sagte Trainer Stefan Ruthenbeck mit Blick auf die Aufgabe des Schlusslichts im Norden.

- Anzeige -

Der Einsatz von Mittelfeldspieler Clemens steht nach dessen Muskelfaserriss weiter auf der Kippe. „Wir haben noch zwei Einheiten, bevor wir den Kader berufen. Vielleicht ist es für Christian noch ein bisschen zu früh“, meinte Ruthenbeck.

(sid)