Korkut: „Donis-Verkauf überhaupt kein Thema“

Foto: Simon Hofmann/Bongarts/Getty Images

Geht er oder bleibt er? In den Spekulationen um Anastasios Donis hat nun Tayfun Korkut und Machtwort gesprochen. Ein Verkauf des Angreifers sei überhaupt kein Thema, stellte der Trainer des VfB Stuttgart fest.

„Für uns ist es überhaupt kein Thema, ihn abzugeben“, wird Korkut von den Stuttgarter Nachrichten zitiert. „Die Bundesliga ist ein Marathon, da werden wir noch jeden gebrauchen. Das haben wir in der vergangenen Saison gesehen.“ Dass Donis zuletzt gegen Mainz nicht im Kader gestanden hatte, habe nichts mit dem Spieler, sondern allein mit der taktischen Ausrichtung zu tun gehabt. So eben sei es im Profifußball, sagte Korkut: „Andere Klubs haben 25- oder 30-Mann-Kader. Da sitzen jede Woche zehn draußen.“

- Anzeige -

Bereits mehrfach hat Donis in der jüngeren Vergangenheit die Startelf als seinen Anspruch bezeichnet und angesichts seiner Reservistenrolle immer mal wieder mit einem Abschied geliebäugelt. Der Vertrag des Griechen, der im vergangenen Jahr von Juventus Turin gekommen war, läuft noch bis 2021.